Guy Mannering – Der Roman eines Sterndeuters

RSSGuy Mannering – Der Roman eines Sterndeuters Guy Mannering – Der Roman eines SterndeutersCover: Guy Mannering – Der Roman eines Sterndeuters

DeutschErschienen: 2011

Sir Walter Scott, 1. Baronet von Abbotsford (* 15. August 1771 in Edinburgh; † 21. September 1832 in Abbotsford), schottischer Dichter und Schriftsteller, war einer der - nicht nur in Europa - meistgelesenen Autoren seiner Zeit. Viele seiner historischen Romane sind Klassiker geworden und haben als Vorlage für zahlreiche Filme und Opern gedient. Seine literarische Karriere begann er im Alter von 25 Jahren. Das erste Werk Scotts als Romanautor war der 1814 anonym veröffentlichte Roman Waverley, dessen Handlung im letzten Aufstand der Jakobiten angesiedelt ist, einem Aufstand, der 1745 von Schottland ausging und sich mit dem Ziel einer Restauration des Hauses Stuart gegen das in London herrschende Haus Hannover richtete. Der Roman machte auf Anhieb Furore; mit ihm hat Scott den neuzeitlichen historischen Roman zumindest für den englischen Sprachraum praktisch begründet. In rascher Folge schrieb er nun weitere historische Romane und Erzählungen mit schottischen Themen: Guy Mannering, Old Mortality, Rob Roy und mehr, auch diese alle (und spätere) ohne seinen Namen veröffentlicht, nur mit der Angabe „Autor von Waverley“ oder unter Pseudonym. Waren die Handlungen seiner ersten Romane allesamt im Schottland des 17. oder 18. Jahrhunderts angesiedelt, so weitete Scott, beginnend mit Ivanhoe (1820) nun den Kreis seiner Schauplätze in räumlicher und zeitlicher Hinsicht aus: Ivanhoe spielt im England des 12. Jahrhunderts, Quentin Durward (1823) im Frankreich und Anne of Geierstein (1829) in der Schweiz des 15. Jahrhunderts. Besonders mit diesen Werken erreichte Scott auch das zeitgenössische englische und kontinentaleuropäische Publikum. Dazwischen kehrte er jedoch immer wieder zu schottischen Themen zurück, auch in seinen kürzeren Prosawerken wie etwa den Kurzgeschichten in den Chronicles of the Canongate. Zwanzig Bände aus seinem umfangreichen Schaffen sowie ein Einführungsband über Walter Scott sind im Verlag erhältlich. Jedes einzelne Buch ist es wert, gelesen zu werden. Hier sind erhältlich: Anna von Geierstein, Das Herz von Midlothian, Das Kloster, Das schöne Mädchen von Perth, Der Abt, Der Altertümler, Der Graf mit dem zweiten Gesicht, Der Pirat, Der schwarze Zwerg, Der Talismann, Die Hochlandhexe, Die Verlobten, Graf Robert von Paris, Der Graf mit dem zweiten Gesicht, Ivanhoe, Waverley, Quemtin Durward, Robin der Rote – Bandenführer der Hochlande, Guy Mannering – Der Roman eines Sterndeuters, Schloß Douglas am Blutsumpf. Jedes Buch nur 2,99 €. Die hier vorliegende Gesamtausgabe auf CD für 14,99 €. 2,99 € inkl. gesetzl. MwSt. / ohne DRM

Dateiformat vorwählen
  • pdf
  • epub
Zahlungsart wählen