Wer nicht hat GEZahlt wird anGEMAlt - Das ultimative GEMA-Handbuch

Alle Wahrheiten und Schandtaten der sogenannten „Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte“

RSSWer nicht hat GEZahlt wird anGEMAlt - Das ultimative GEMA-Handbuch Wer nicht hat GEZahlt wird anGEMAlt - Das ultimative GEMA-HandbuchCover: Wer nicht hat GEZahlt wird anGEMAlt - Das ultimative GEMA-Handbuch

Deutsch19 SeitenErschienen: 2014

Dieses Handbuch soll Ihnen, den normalen Menschen die sich nie mit solchen Dingen beschäftigen (wollen), einmal die Augen öffnen und die wahren Machenschaften dieser betrügerischen und kapitalistischen Gesellschaft aufzeigen.Verlag: Krokopard VerlagGratis eBook

  • Leseprobe
  • Inhaltsverzeichnis
  • 4. Die Wettbewerbsverzerrung

    Auf Grund der aggressiven Machtansprüche der GEMA führt dies dazu, dass letztlich gesehen viele Künstler die nicht Mitglied in der GEMA sind oder auch nicht sein wollen keine Chance haben irgendwie erfolgreich zu sein - Oder es passiert, dass sobald ein Independent-Künstler erfolgreich ist die GEMA sofort ankommt und verlangt, dass dieser Mitglied werden muss. Auch wenn diese „Anwerbung“ nur indirekt passiert in dem sich beispielsweise Musikverläge auf ihn stürzen und ihn einen Vertrag anbieten. Es ist oft leider so, dass sich zu viele dieser Künstler dann schnell blenden lassen und einfach nicht mehr die Realität sehen (wollen). Sie verlieren auch den Bodenhalt und denken man müsse ihnen nun Respekt zollen nur weil sie so erfolgreich sind. Dabei ist es wichtig, gerade wenn man selbst meint super toll zu sein, zunächst die Arbeiten derer zu würdigen die bisher nicht so erfolgreich sein können bevor man Selbiges für seine Arbeit einfordert.
    Das hat nichts mit Neid o. ä. zu tun sondern mit Respekt und Anstand.

    Des Weiteren besteht das Problem, dass durch die Abkassiererei der GEMA es für Independent-Künstler schwierig ist auf normalen Wege z.B. einen Song im Radio gespielt zu bekommen da die GEMA für jeden Song der gespielt wird eine Gebühr einnimmt (siehe Kapitel 3). Dies hat zur Folge, dass die Radio-Stationen oftmals nur die Songs berücksichtigen welche „GEMA-geprüft“ sind.

    Zirka 10% aller Songs der letzten 30 Jahre in Deutschland sind über die GEMA registriert/geschützt aber im empfangbaren Radio (U-KW/MW/LW) laufen über 90% nur GEMA-geschützte Werke.

    Letztlich bedeutet dies, dass so gut wie kaum ein Independent-Song eine Chance hat auf einem normalen Radio-Sender gespielt zu werden. Man muss sich weiterhin noch klar machen, dass viele Independent-Künstler gar keine Bezahlung für das Spielen des Songs haben wollen sondern lediglich möchten, dass ihr Song überhaupt gespielt wird.

  • Vorwort

    1. Einführung: Das System „GEMA“

    2. Der GEMA-Schlüssel

    3. Der kapitalistische Teufelskreis der GEZ & GEMA

    4. Die Wettbewerbsverzerrung

    5. Die Verfassungswidrigkeit

    Schlusswort