Günther Thüry

Günther E. Thüry, geb. 1950, studierte Ur- und Frühgeschichte, Latinistik und Gräzistik in Basel. 2007 erhielt er ein Ehrendoktorat der Philosophisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät und 2009 den Doktortitel. Seit 1980 ist er als Universitätslektor in Salzburg, Leipzig und Wien tätig. Schon lange beschäftigt er sich mit dem Thema Liebe und Erotik im Römischen Reich.