1000 Gedichte aus Deutschland

RSS1000 Gedichte aus Deutschland 1000 Gedichte aus DeutschlandCover: 1000 Gedichte aus Deutschland

DeutschErschienen: 2013

Das vorliegende E-Book »1000 Gedichte aus Deutschland« präsentiert die bekanntesten Beispiele deutscher Dichtkunst aus vier Jahrhunderten. Die Sammlung setzt ein mit der Dichtung des Barock, vorbildlich vertreten durch Martin Opitz und Andreas Gryphius, und schließt mit Vertretern der Moderne im 20. Jahrhundert wie Rainer Maria Rilke und Hugo von Hofmannsthal.
Diese einmalige Sammlung der Werke von 94 Autoren, von A (Angelus Silesius) über Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich Heine, Friedrich Schiller bis W (Georg Weerth), die zum großen Teil vertont wurden bzw. Grundlage für Spielfilme bildeten, ist eine wahre Fundgrube für Freunde der Dichtkunst.
12,49 € inkl. gesetzl. MwSt. / ohne DRM

  • Bücherliste
  • Leseprobe
  • Kretschmann, Karl Friedrich:
    Die drei Zigeuner
    Drei Zigeuner fand ich einmal
    Liegen an einer Weide,
    Als mein Fuhrwerk mit müder Qual
    Schlich durch sandige Heide.

    Hielt der eine für sich allein
    In den Händen die Fiedel,
    Spielte, umglüht vom Abendschein,
    Sich ein feuriges Liedel.

    Hielt der zweite die Pfeif im Mund,
    Blickte nach seinem Rauche,
    Froh, als ob er vom Erdenrund
    Nichts zum Glücke mehr brauche.

    Und der dritte behaglich schlief,
    Und sein Zimbal am Baum hing,
    Über die Saiten der Windhauch lief,
    Über sein Herz ein Traum ging.

    An den Kleidern trugen die drei
    Löcher und bunte Flicken,
    Aber sie boten trotzig frei
    Spott den Erdengeschicken.

    Dreifach haben sie mir gezeigt,
    Wenn das Leben uns nachtet,
    Wie mans verraucht, verschläft, vergeigt
    Und es dreimal verachtet.

    Nach den Zigeunern lang noch schaun
    Mußt ich im Weiterfahren,
    Nach den Gesichtern dunkelbraun,
    Den schwarzlockigen Haaren.