Der Fall der Mauer

Fünf Monate, die die Welt bewegten

RSSDer Fall der Mauer Der Fall der MauerCover: Der Fall der Mauer

Deutsch200 SeitenErschienen: 2014Edition: 1

Am Abend des 9.November 1989 kündigte das Mitglied des SED-Politbüros Günter Schabowski die anstehende Öffnung der Mauer an. Auf die Nachfrage, wann dies vonstatten gehen solle, antwortete der überforderte Schabowski, dass die Öffnung der Grenze "unverzüglich" erfolgen werde. Die Folgen sind bekannt. Vielfach in Vergessenheit geraten ist hingegen die Vorgeschichte. Ausgehend vom schleichenden Machtverlust der kommunistischen Parteien des Ostblocks, begannen auch die Bürger der DDR, die Frage nach der Legitimation der Macht zu stellen. Das vorliegende eBook zeichnet die Stationen des Zerfalls der DDR, vom "paneuropäischen Picknick" im ungarischen Sopron bis zur Entmachtung Honeckers und der Öffnung der Grenze nach. Es stellt noch einmal die wichtigsten Akteure vor und führt die Geschichte der innerdeutschen Grenze anhand von Analysen und Augenzeugenberichten vor Augen.

Die Autoren: Stefen Locke, Rainer Blasius, Günther Nonnenmacher, Berthold Kohler, Frank Pergande u.a.ISBN: 9783898433808Verlag: Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbHTags: Frankfurter Allgemeine7,99 € inkl. gesetzl. MwSt. / ohne DRM

    Zur Zeit verfügbare eBooks von Frankfurter Allgemeine Archiv