Quitt

RSSQuitt QuittCover: Quitt

Deutsch292 SeitenErschienen: 2016Edition: 1

Den jungen freiheitsliebenden Wilderer Lehnert Menz und den pedantischen Förster Opitz verbindet eine anhaltende und tiefe Feindschaft. Durch die Androhung einer drakonischen Strafe lässt sich Menz zu einer unüberlegten Tat hinreißen, die schwerwiegende Folgen nach sich zieht. Er verlässt fluchtartig seine Heimat und flieht nach Amerika. Doch auch dort scheint er keinen Frieden zu finden. Theodor Fontane (1819-1898) gilt als der bedeutendste Vertreter des poetischen Realismus in Deutschland.ISBN: 9783958550599Verlag: fabula Verlag Hamburg1.99 € inkl. gesetzl. MwSt. / ohne DRM